Abfangen von Daten

§ 202b StGB

Die Norm schützt das formelle Geheimhaltungsinteresse des Verfügungsberechtigten an der Nichtöffentlichkeit seiner Kommunikation mit Email, Fax und Telefon (Quelle: Bosch in: Satzger/Schluckebier/Widmaier, StGB, 2. Aufl. 2014, 202b Rn. 1). Tathandlung können das Kopieren der Daten, das Mithören eines Telefonats via Skype oder die Kenntnisnahme einer Email sein (Quelle: Bosch, aaO, Rn. 3).