Firewall

Eine Firewall ist eine Software, die einen Computer oder ein Computernetzwerk vor unerwünschten Netzwerkzugriffen schützt. Die Software überwacht den laufenden Datenverkehr und prüft Absender, Ziel und genutzte Dienste. Anhand festgelegter Regeln für die Netzwerkkommunikation lässt sie Zugriffe zu oder unterbindet sie.

Eine Firewall (besser mit Sicherheitsgateway bezeichnet) ist ein System aus soft- und hardwaretechnischen Komponenten. Es gewährleistet die sichere Kopplung von IP-Netzen durch Einschränkung der technisch möglichen auf die in einer Sicherheitsrichtlinie als ordnungsgemäß definierte Kommunikation. Sicherheit bei der Netzkopplung bedeutet hierbei im Wesentlichen, dass ausschließlich erwünschte Zugriffe oder Datenströme zwischen verschiedenen Netzen zugelassen und die übertragenen Daten kontrolliert werden.

(Quelle: BSI).

Erklärvideo "Wie funktioniert eine Firewall?" der ARD (1:52 min)