IT-Strafrecht

Bestehend aus den Teilbereichen des Computerstrafrechts und des Internetstrafrechts umschreibt der Begriff Deliktsgruppen, "die jedermann unter Einsatz der inzwischen jederzeit verfügbaren Informationstechnik begehen und deren Opfer jedermann wegen der Allgegenwärtigkeit der Informationstechnik im Alltag werden kann" (Karsten Altenhain, IT-Strafrecht - Entstehung eines Rechtsgebiets).