Schadprogramm

"Die Begriffe Schadfunktion, Schadprogramm, Schadsoftware und Malware werden häufig synonym benutzt. Malware ist ein Kunstwort, abgeleitet aus "Malicious software" und bezeichnet Software, die mit dem Ziel entwickelt wurde, unerwünschte und meistens schädliche Funktionen auszuführen. Beispiele sind Computer-Viren, Würmer und Trojanische Pferde. Schadsoftware ist üblicherweise für eine bestimmte Betriebssystemvariante konzipiert und wird daher meist für verbreitete Systeme und Anwendungen geschrieben." (Quelle: BSI)

Nach einer Statista-Umfrage gaben 41 Prozent der Befragten an, dass ihr Computer im Jahr 2016 mit Schadprogrammen infiziert wurde.

(Quelle: Statista)